Förderungsmöglichkeiten für unsere Fortbildungen und Seminare

Je nachdem, in welcher Situation Sie sich derzeitig beruflich befinden und aus welchem Bundesland Sie kommen, könnte unsere Fortbildung für Sie förderungsfähig sein.

Neben bundeseinheitlichen Programmen wie der Bildungsprämie stehen Ihnen je nach Bundesland, aus dem Sie kommen, unterschiedliche Förderungsmöglichkeiten für Fort- und Weiterbildungen zur Verfügung. Einen Überblick finden sie auf dem Deutschen Bildungsserver für Weiterbildungsförderung. Für Teilnehmer_Innen aus Sachsen empfehlen wir Förderprogramme, die Sie auf der Seite der Sächsischen Aufbaubank finden können, zu prüfen. Für Teilnehmer_Innen aus Brandburg empfehlen wir Förderprogramme, die Sie auf der Seite der ILB finden, zu prüfen.

Vergünstigte Teilnahme für Studierende

Für eine begrenzte Anzahl an Studierenden bieten wir an, zu einem vergünstigten Studententarif an unserer zweijährigen Fortbildung teilzunehmen.
Sollten sie die Voraussetzungen nachweislich erfüllen, dann bitte wir Sie, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen. Wir empfehlen eine frühzeitige Bewerbung um den Studierendentarif, da unsere Plätze hierfür limitiert sind.

Vorteile für Arbeitgeber

Für viele Arbeitgeber wie soziale Einrichtungen und Beratungsstellen kann es Vorteile haben, wenn Sie sich weiterqualifizieren und sexual- und paartherapeutische Kompetenzen erwerben. Einige unserer Teilnehmer_Innen können daher mit einem Zuschuss durch ihren Arbeitgeber rechnen.

Quelle des  Fotos: © Jan Engel Fotolia